Kontakt
Header-img Zahnarzt Kelberg

Kinderzahnheilkunde

Kinder sind uns herzlich willkommen. Unser Ziel ist es, durch besondere Zuwendung das Vertrauen unserer jüngsten Patienten zu gewinnen, sodass sie ein positives Verhältnis zum Zahnarztbesuch und der eigenen Zahnpflege entwickeln. Dies ist wichtig, denn in jungen Jahren wird der Grundstein nicht nur für kariesfreie Kinderzähne, sondern für lebenslange Mundgesundheit gelegt.

kinderzahnheilkunde

Sanfte Schmerzbetäubung: Ist bei der Behandlung Ihres Kindes eine Schmerzbetäubung nötig, bieten wir auf Wunsch die Vorbehandlung mit einem Anästhesie-Gel bzw. -spray. Der anschließende „Pieks“ der Spritze ist somit kaum zu spüren.

Bei Kindern von 3 bis 6 Jahren stehen Frühuntersuchungen im Vordergrund. Für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr sehen die Krankenkassen sogenannte individualprophylaktische Leistungen (IP 1 – 5) vor. Dazu zählen:

  • Kindgerechte Zahnputzschulungen und altersgerechte Erklärungen zu Mundhygiene und Vorsorge
  • Die Stärkung des Zahnschmelzes durch Fluoridierung
  • Fissurenversiegelungen (mineralisch) zum Kariesschutz der Backenzähne

Weil die motorischen Fähigkeiten von Kindern oft noch nicht so ausgereift sind, sind außerdem intensive Zahnreinigungen zu empfehlen – insbesondere, aber nicht nur für Kinder, die Zahnspangen tragen.

Wir kontrollieren ebenso die Zahn- und Kieferstellung Ihres Kindes. Falls eine Korrektur notwendig sein sollte, bieten wir Ihnen die Vorteile einer ganzheitlichen kieferorthopädischen Behandlung – und zwar aus einer Hand direkt in unserem Hause.

Ausführliches über Prophylaxeleistungen für Kinder, Zahnpflege, Angstabbau u.v.m. erfahren Sie in der Zahnwelt.